Orthopädische Schmerztherapie in 1100 Wien

Die orthopädische Schmerztherapie besteht in den meisten Fällen in einer Kombination von nichtmedikamentösen und medikamentösen Behandlungen – Ziel der Schmerztherapie ist es, Schmerzen zu bekämpfen, sowie eine Chronifizierung der Schmerzen zu verhindern und die Mobilität des Patienten bestmöglich zu erhalten.

Eine fundierte Diagnostik ist immer der erste Schritt

Die Grundlage einer jeden erfolgreichen Schmerztherapie ist eine exakte Diagnostik. Denn Schmerzen und Beschwerden können vielfältige Ursachen haben, und nur wenn das Schmerzgeschehen in seiner Ursächlichkeit verstanden wird, kann eine entsprechende Schmerztherapie eingeleitet werden. Ich nehme mir daher im ersten Schritt ausreichend Zeit, den Ursachen Ihrer Beschwerden mit den entsprechenden diagnostischen Verfahren sorgfältig auf den Grund zu gehen.

Schmerzbehandlung mit Infiltrationen und Infusionen

Die Schmerztherapie wird individuell auf den Patienten abgestimmt. Bei akuten Schmerzen schafft oftmals eine Infiltration Abhilfe. Dazu wird mit einer Injektionsnadel ein Schmerzmittel in den vom Schmerz betroffenen Körperteil gebracht – dadurch ist eine punktgenaue und schonende Behandlung des Schmerzes möglich. Insbesondere Patienten mit Schmerzen im Bereich von Schulter und Wirbelsäule, Hüfte und Knie profitieren in vielen Fällen von einer Infiltration.

Intravenöse Infusionen schmerzhemmender Medikamente kommen sowohl bei chronischen wie auch akuten Schmerzen zum Einsatz, wobei für eine anhaltende Schmerzlinderung auch eine Reihe von Infusionen notwendig sein kann.

Haben Sie Fragen zum Thema Schmerztherapie? Kontaktieren Sie uns, wir sind gerne für Sie da!

  Ordination

Neusetzgasse 4

1100 Wien

  Kontakt

T: +43 1 604 25 42 0

F: +43 1 603 19 50

  Öffnungszeiten

Montag 13:00 - 18:00

Dienstag 13:00 - 18:00

Mittwoch 09:00 - 13:00

Donnerstag 13:00 - 18:00

Freitag: nach Vereinbarung von 09:00 - 13:00

  Links

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.